Ausbildung zum Kieferchirurg

Ausbildung zum Kieferchiururg. Der Facharzt für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie (MKG Chirurgie) setzt die medizinische und die zahnmedizinische Approbation voraus. Nach dem 6 jährigen Studium der Medizin und ca. 4 jährigen Studium der Zahnmedizin beginnt die Facharztausbildung. Je nach Ausbildung dauert die Ausbildung ca. 5 Jahre und wird mit der Facharztprüfung vor einer Prüfungskommision abgeschlossen. In dieser Zeit hat der MKG Chirurg einen umfangreichen Operationskatalog zu erfüllen.

Neben der Traumatologie, Tumorchirurgie, Fehlbildungschirurgie, Dysgnathiechirurgie, beinhaltet das Fachgebiet auch die gesamte dentoalveoläre Chirurgie.

Nach der Facharztausbildung kann der MKG Chirurg in einer zweijährigen Weiterbildung die Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ erwerben.

Diese Ausbildung befähigt Ihn zur Durchführung von ästhestisch/plastischen Eingriffen im Gesichts und Halsbereich. Hierzu zählen z. B. die Gesichtsstraffung, Halsstraffung, und viele andere Eingriffe.

Botox ist für viele ein Begriff. Es stellt die einfachste und schnellste Möglichkeit dar um vorzeitige Faltenbildung im Gesicht oder Halsbereich durch Muskelentspannung zu behandeln. Die Gefahren sind gering und das Ergebnis ist schon nach 3-4 Tagen erkennbar.

Heute bieten viele Ärzte unterschieslichster Fachrichtungen die Behandlung mit Botox an. Ausser Zahnärzten und nicht Medizinern kann jeder Arzt mit Botox behandeln.

Der MKG Chirurg ist auf die Gesichtschirurgie spezialisiert und ist für diese Behandlung einer der richtigen Ansprechpartner.

Kieferchirurg in der Nähe. Herr Dr. Dr. V. Yildirim hat nach dem Studium der Medizin an der Charité und dem Studium der Zahnmedizin in Leipzig seine Facharztausbildung an der Uniklinik Leipzig mit dem Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie beendet.

Nach einer zusätzlichen zweijährigen Weiterbildung hat er die Zusatzbezeichnung „Plastische Operation“ erworben, mit der er ein Spezialist für alle plastischen Eingriffe im Bereich des Kopfes ist. Hierzu zählen neben der Korrektur von Augenlidern auch die Faltenbehandlung mit Botox und Fillern.

Naben dem Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ist er auch Fachzahnarzt für Oralchirurgie und damit der richtige Ansprechpartner für alle zahnärztlich-chirurgischen Behandlungen in unserer Praxis.

Mit der Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ und seiner Tätigkeit als Notarzt in Bayern gewährleistet er eine hohe Patientensicherheit in den Praxisräumen.

Herr Dr. Dr. Yildirim besitzt zudem den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und ist ein absoluter Spezialist auf dem Gebiet der Implantologie. Mit moderner Computertechnik und 3D-Implantatplanung können wir in unseren Räumen eine Versorgung mit Zahnimplantaten auf hohem Niveau anbieten.

In unserer Praxis wird das komplette Spektrum der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie und Plastische Gesichtschirurgie angeboten. Hierzu zählt neben dem Schwerpunkt Implantologie die Entfernung von Weisheitszähnen, Wurzelspitzenresektionen, Entfernung von Hautveränderungen, Tumorchirurgie und vieles mehr.

Herr Dr. Dr. Yildirim garantiert eine rasche Terminvergabe und eine vertrauensvolle Behandlung unserer Patienten.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
×